Exposé-Nr. 174 (bei Rückfragen bitte angeben)

Gewerbefläche/Veranstaltungsräume für Eventargentur/Büros in repräsentativer Villa.

Hauptansicht Gartenseite

Eckdaten

Objektart: BUEROHAUS
Bürofläche: ca. 250,00 m²
Zustand: TEIL VOLLRENOVIERT
Baujahr: 1868
Boden: Fliesen
Parkett

Objekt
Die Villa Schmidt-Engel wurde 1868 im Landhausstil errichtet und bereits 1872 durch den damaligen Bauherrn Friedrich Theodor Schmidt das erste Mal zum Garten hin erweitert.
Im Jahr 1902/03 erfolgten durch den Kaufmann Johannes Schmidt-Engel massive und auch die Fassade betreffende Umbauten. Das äußere Erscheinungsbild geht heute noch in groben Zügen auf diese Umbauphase zurück.
2000 bzw. 2001 erfolgten eine grundlegende Sanierung sowie der Einbau des Spitzbodens.

Nun wird das Kulturdenkmal erneut einer aufwändigen und detailgetreuen Restauration unterzogen und dient dann als Firmensitz für ein internationales Logistikunternehmen.

Der Bereich des Erdgeschosses sowie der Kellerräume werden vom Eigentümer nicht genutzt und stehen zur Vermietung.

Die repräsentative Eingangshalle, sowie die 5 großen Räume und die Küche im Erdgeschoss, eignen sich z.B. hervorragend als Eventlocation. Die Terrasse mit neu restaurierter Freitreppe führt in den denkmalgeschützten Garten des Anwesens.
Der Kellerbereich bietet einzelne Büroräume mit Infrastruktur wie Abstellkammern, Bädern und Teeküche.
Denkbar ist hier auch eine Teilvermietung an kleine Unternehmen, die von den Vorzügen der Lage, sowie dem besonderen Image der hochwertigen Villa profitieren wollen.

Der Kellerbereich wird wunschgemäß auf die Bedürfnisse des Mieters angepasst und renoviert. Es existiert ein separater Zugang und auch eine weitestgehend barrierefreie Zufahrt in den Kellerbereich für Anlieferungen.

Ausstattung
Bereits der Eingangsbereich des Kulturdenkmals bietet mit seinem Reichtum an dekorativer Ornamentik einen Einblick in den Beginn des 20. Jahrhunderts. Durch die Stuckdecken, bunten Bleiglasfenster und Holzvertäfelungen wird dieser in den weiteren Räumen verstärkt.
Mit diesem Charme besitzt die Stadtvilla das Potential für verschiedenste Nutzungsmodelle. Große Fenster, hochwertige Flächen und groß-zügige Deckenhöhen prägen den unverwechsel-baren Charakter des Kulturdenkmals und bilden gleichzeitig die klassisch gefragten Merkmale für ein ansprechendes Arbeitsumfeld.
Das attraktive Grundstück mit verfügbaren
Flächenreserven bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.


Lage
Die imposante Jugendstilvilla befindet sich im Stadtteil Gohlis, nördlich des Leipziger Zentrums. Gohlis zählt als eine der beliebtesten Lagen Leipzigs. Es zeichnet sich nicht nur durch seine Lage im Stadtgefüge, sondern auch durch die eindrucksvolle Architektur aus. Grüne Oasen wie die Stadtparks Rosental oder dem Arthur-Bretschneider-Park, bieten den Bewohnern einen entspannenden Kontrast. Das Stadtzentrum ist in wenigen Minuten mit den ÖPNV-Anbindungen, wie u.a. der „S-Bahnhof Gohlis“ zu erreichen.

» Anfrage über dieses Objekt


weitere Impressionen
Zur Ansicht der Fotos oder des Videos bitte darauf Klicken.


STIMMO - Ihr Partner in Fragen Hausbau in Sachsen

Quartier Seehausen

Quartier Seehausen 4 Neue Baugrundstücke in Leipzig-Seehausen....

» weiterlesen


 

Startseite • Kontakt • Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team